Das Projekt “Der ergoKiosk schwärmt aus” und seine Unterstützer

Das Vorhaben in Berlin wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und ist bekannt unter dem Programm Soziale Stadt.

„Investition in Ihre Zukunft“

Qm_komplett_Leiste

 

Der Kiosk bietet großen und kleinen Helden Informationen rund um Bildung, Tipps und Anregungen für kreative Ideen sowie tolle Produkte.

Durch Fortbildungen, Kurse für Kinder und Informationsveranstaltungen rund um die Entwicklung des Kindes – abgerundet mit einer Menge Spaß, verschönern wir den Bildungsalltag und stärken gleichzeitig die Kompetenzen aller Beteiligten.

In Berlin findet seit Sommer 2012 das Projekt “der Ergokiosk schwärmt aus” in der Jens-Nydahl-Grundschule und in der Kita Planufer 81 statt. Es geht um die spielerische Förderung von Fein- und Grobmotorik von Vorschulkindern und Kinder in der Schuleingangsphase. Die Laufzeit des Projekts ist noch bis Ende 2014. So lange werden wir mit den Kindern, Eltern, Lehrerinnen und Erzieherinnen mit viel Spaß gemeinsam trainieren, malen, kritzeln, basteln und den Schuleinstieg so gut wie möglich gestalten.

Dieser Beitrag wurde unter Feinmotorik, Grobmotorik, Sonstiges, Unterstützung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>